Willkommen in der Zeckenschule!

Hallo, ich bin die Zecke Oswald. Als kleiner Vampir eilt mir mein schlechter Ruf leider voraus, aber vielleicht bin ich auch ein ganz nettes Kerlchen und wir müssen uns einfach nur besser kennenlernen. Es gibt so viele interessante Dinge über mich, die ihr bestimmt noch nicht wisst. Daher lade ich euch herzlich zu einem gemeinsamen Streifzug durch die Zeckenschule ein, denn dort gibt es so viel zu entdecken. Also auf geht’s in die Zeckenschule.

Ich bin Oswald und stelle euch die Zeckenschule vor.

In der Zeckenschule erfahrt ihr die ganze Wahrheit über Zecken

Wusstet ihr, dass wir Zecken zur Familie der Spinnentiere gehören und maximal 1,50 Meter hoch klettern können? Diese und viele weitere Fakten erfahrt ihr in der Rubrik Saukomisch. Klickt euch doch mal durch, danach wisst ihr auch, ob an den zahlreichen Mythen, die um uns herum kursieren, etwas dran ist. Was mir am Herzen liegt, ist, mit einem Vorurteil direkt aufzuräumen: Wir Zecken beißen euch Menschen nicht – das wäre ja viel zu brutal –, wir stechen wie Mücken zu, und damit ihr davon nichts mitbekommt, betäuben wir euch, nett oder?

Tatsächlich Liebe in der Zeckenschule?

Wenn ihr eher die romantische Ader habt, kann ich euch auch die Love-Story ans Herz legen. Dort könnt ihr nachlesen, wie sich meine Eltern begegnet sind und wie ich das Licht der Welt erblickt habe. Aber bitte erwartet kein Happy End, denn meine Mutter und meinen Vater habe ich nie kennengelernt, das ist bei uns Zecken leider so. Trotzdem fühle ich mich nicht alleine, denn ich habe um die 3.000 Geschwister.

Spannung, Spaß und Spiel in der Zeckenschule

Neben dem ganzen Lernen sollte in einer Schule der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Daher werdet ihr auch in dieser Hinsicht in der Zeckenschule fündig: In der Bastelecke findet ihr Tipps und Anleitungen für Spiele zum Selberbauen. Darunter ist zum Beispiel Blätter-Memory, das mein absolutes Lieblingsspiel ist. Jetzt im Herbst gibt es ja wieder viele bunte Blätter – wie sieht gleich noch mal ein Ahornblatt aus? Wenn ihr eher nicht so zu den Hobbybastlern zählt, könnt ihr in der Zeckenschule das Spiel TripleZeck ausprobieren. Viel Spaß beim Highscoreholen, mein persönlicher Rekord liegt übrigens bei 86 Punkten.

Ende gut, alles gut? Wenn ihr meint, dass ihr mich durch die Zeckenschule besser kennengelernt habt, könnt ihr euer Wissen gerne im Zecken Quiz auf die Probe stellen. Ich freue mich auf euren Besuch, euer Oswald.