Vorsorge https://www.zecken.de/de de „Heute weiß ich: Die FSME-Impfung hätte mich vor diesem schweren Verlauf geschützt“ https://www.zecken.de/de/heute-weiss-ich-die-fsmeimpfung-haette-mich-vor-diesem-schweren-verlauf-geschuetzt <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">„Heute weiß ich: Die FSME-Impfung hätte mich vor diesem schweren Verlauf geschützt“</span> <div property="schema:text" class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-hidden field__item"><p>Volker Fromm ist ein aktiver, lebensfroher Mensch und verbringt durch sein Engagement für Rettungshunde viel Zeit im Grünen. Dabei begibt er sich mitten ins Zeckenrevier. Das blieb nicht ohne Folgen: Als ihn unbemerkt eine Zecke sticht und das Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (kurz FSME) überträgt, reißt ihn die Erkrankung komplett aus dem Leben. Denn Volker Fromm war nicht gegen FSME geimpft. Er liegt für einige Wochen im Koma und muss grundlegende Fähigkeiten, wie Schlucken oder Laufen, neu lernen. Bis heute beeinträchtigen ihn die Spätfolgen seiner Erkrankung so sehr, dass er sich in einem völlig neuen Alltag zurechtfinden muss. Der gelernte Industriekaufmann muss seinen Beruf und seine Leidenschaft für das Motorradfahren aufgeben. Er ist nun in allen Lebensbereichen auf die Hilfe seiner Frau angewiesen. Mit seiner Geschichte appelliert er an alle, die gerne Zeit im Grünen verbringen und Ausflüge ins FSME-Risikogebiet unternehmen: „Macht nicht den gleichen Fehler wie ich und ignoriert, dass Zecken gefährlich sein können. Denkt an <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="113c859a-07a3-4f03-aa00-e50722f75264" href="/de/der-richtige-zeckenschutz-was-hilft-gegen-zecken">Zeckenvorsorge</a> und lasst euch zur FSME-Impfung beraten!“</p></div> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2022-04-08T09:27:44+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Fr, 08.04.2022 - 11:27</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field__items"> <div class="p-2319 paragraph paragraph--type--img-text-large paragraph--view-mode--default"> <div class="mfp-field mfp-all-items field field--name-field-image field--type-image field--label-hidden field__item"> <a href="https://www.zecken.de/sites/default/files/styles/lightbox_fullscreen/public/images/fsme-volker-fromm-betroffen.jpg.webp?itok=F4Tth9JM"><img class="mfp-thumbnail image-style-large" src="/sites/default/files/styles/large/public/images/fsme-volker-fromm-betroffen.jpg.webp?itok=RwhN4x7m" width="720" height="480" alt="Volker Fromm trägt eine Halsorthese" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </a> </div> <div class="field field--name-field-caption field--type-string-long field--label-hidden field__item">Volker Fromm erkrankte schwer an FSME und leidet bis heute an Spätfolgen.</div> </div> <div class="p-2320 paragraph paragraph--type--text paragraph--view-mode--default"> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-text-demo field--type-text-long field--label-hidden field__item"><h2>Erste Symptome einer schweren FSME-Erkrankung</h2> <p>Im Sommer plagt Volker Fromm plötzlich eine extreme Müdigkeit. Nach der Arbeit muss er sich sofort hinlegen und kann kein Auge mehr offen halten. Er hat das beklemmende Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Zusammen mit seiner Frau beschließt er, nach dem geplanten Urlaub zu seinem Hausarzt zu gehen. Doch so weit kommt es nicht. Während der gemeinsamen Auszeit in Frankreich verschlimmert sich sein Zustand dramatisch und es treten Lähmungen auf: „Ich wachte eines morgens auf und mein linker Arm hing an meinem Körper herunter.“ Als ehemalige Arzthelferin erkennt seine Frau sofort den Ernst der Lage und sie fahren noch am selben Tag zurück nach Deutschland. Beim Hausarzt kann Volker Fromm mittlerweile beide Arme nicht mehr bewegen und auch sein Hals ist vollständig gelähmt. Nach einem Blutbild wird der Anfang 60-Jährige mit Verdacht auf <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="6797bb6a-7c47-439c-b0df-76dfe0b540b7" href="/de/was-ist-fsme">FSME</a> ins Krankenhaus überwiesen. Hier folgen weitere Untersuchungen, die die Diagnose schließlich bestätigen: Volker Fromm ist aufgrund eines Zeckenstiches an FSME erkrankt. Ein tragischer Moment, denn was er zu diesem Zeitpunkt bereits wusste: Mit der <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="147014b3-92b9-4bef-810f-b4813d1db55c" href="/de/fsmeimpfung/fsmeimpfung">FSME-Impfung</a> hätte er sich schützen können.</p> <h2>Zustand von Volker Fromm verschlechtert sich rapide</h2> <p>Noch im Krankenhaus verschlechtert sich Volker Fromms Zustand rapide weiter. Da FSME nicht mit Medikamenten heilbar ist, können nur Symptome, wie beispielsweise Fieber, gelindert werden. Schließlich liegt der passionierte Motorradfahrer knapp drei Wochen im Koma und muss sogar künstlich beatmet werden. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, kann er weder richtig schlucken noch sprechen oder seinen Körper bewegen. Zwischenzeitlich muss er sogar über eine Magensonde ernährt werden, denn aufgrund seiner Schluckbeschwerden kann er reguläre Mahlzeiten nicht mehr zu sich nehmen. Es folgen zwei lange Reha-Besuche, in denen er sich Tag um Tag zurück ins Leben kämpft. Nach fünf Wochen kann er schließlich wieder eigenständig aus dem Rollstuhl aufstehen, auch wenn ihm das Laufen noch schwerfällt. „Anfangs habe ich mich nur von Bank zu Bank geschleppt“, berichtet er. Doch seine Frau weicht ihm nicht von der Seite und hilft ihm so diese schwere Zeit durchzustehen.</p> <h2>„Die FSME-Impfung hätte mir meine Freiheit bewahrt“</h2> <p>Vor seiner Erkrankung hat Volker Fromm die FSME-Impfung, umgangssprachlich auch „Zecken-Impfung“, nicht für notwendig gehalten, da er mit den Parasiten bisher eher selten in Berührung gekommen war. „Ich wusste zwar, dass ich in einem FSME-Risikogebiet lebe, aber ich habe mir dennoch keine Sorgen gemacht. Denn ich bin nicht der Typ, der wegen jedem Schnupfen gleich zum Arzt geht“, erklärt er. Das sieht er mittlerweile anders und möchte über die Gefahr durch Zecken aufklären: „Ich bin schon froh, wenn ich nur eine Person von der FSME-Impfung überzeugen und so vor einer Erkrankung schützen kann.“ In seinem privaten Umfeld sind inzwischen alle gegen FSME geimpft: seine Frau, sein Sohn, sein Enkelkind und sogar die Angestellten in der örtlichen Hausarztpraxis.</p></div> </div> <div class="p-2321 paragraph paragraph--type--img-text-large paragraph--view-mode--default"> <div class="mfp-field mfp-all-items field field--name-field-image field--type-image field--label-hidden field__item"> <a href="https://www.zecken.de/sites/default/files/styles/lightbox_fullscreen/public/images/fsme-volker-fromm-bikes.jpg.webp?itok=nBmKhvjN"><img class="mfp-thumbnail image-style-large" src="/sites/default/files/styles/large/public/images/fsme-volker-fromm-bikes.jpg.webp?itok=Zxhyvb8S" width="720" height="480" alt="Volker Fromm steht vor vielen Motorrädern" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </a> </div> <div class="field field--name-field-caption field--type-string-long field--label-hidden field__item">Sein Hobby, das Motorradfahren, wird er nicht wieder ausüben können.</div> </div> <div class="p-2322 paragraph paragraph--type--text paragraph--view-mode--default"> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-text-demo field--type-text-long field--label-hidden field__item"><h2>Mühsamer Kampf zurück in ein neues Leben</h2> <p>In vielen Momenten nach seiner Erkrankung wird Volker Fromm bewusst, wie anders seine Geschichte verlaufen wäre, wenn er sich gegen FSME hätte impfen lassen. So auch, als er nach über sechs Monaten Reha-Aufenthalt wieder nach Hause entlassen wird. Seine Ehefrau übernimmt nun Aufgaben, die sonst von einer Pflegekraft erledigt werden. Dazu muss der Anfang 60-Jährige mehrmals in der Woche zur Logo-, Physio- und Ergotherapie und auch das gemeinsame Badezimmer wurde behindertengerecht renoviert. Bis heute ist Volker Fromm stark durch Spätfolgen der FSME-Erkrankung beeinträchtigt. Seine Oberarme sind unbeweglich, sein Hals ist weiterhin starr – er ist auf eine Halsorthese angewiesen und sein Lungenvolumen ist eingeschränkt. Bei Spaziergängen ist er schnell aus der Puste. Lange hatte er die Hoffnung, dass er wieder fit genug wird, um Motorrad zu fahren. Doch inzwischen weiß er: Er wird sein Hobby nie wieder ausüben können. Viele Motorräder hat er mittlerweile verkauft. Trotz der schweren Folgen bleibt Volker Fromm ein sehr positiver und optimistischer Mensch. Er fokussiert sich auf die vielen kleinen Momente, die ihm Kraft geben, wie in der Therapie entstandene Freundschaften oder die Zeit mit seinen Hunden. Gleiches gilt für sein Verhältnis zur Natur: Die Natur macht ihm keine Angst. Sie ist und bleibt sein Wohlfühlort.</p></div> </div> <div class="p-2323 paragraph paragraph--type--img-text-large paragraph--view-mode--default"> <div class="mfp-field mfp-all-items field field--name-field-image field--type-image field--label-hidden field__item"> <a href="https://www.zecken.de/sites/default/files/styles/lightbox_fullscreen/public/images/fsme-volker-fromm-natur.jpg.webp?itok=UZ1F0Dwm"><img class="mfp-thumbnail image-style-large" src="/sites/default/files/styles/large/public/images/fsme-volker-fromm-natur.jpg.webp?itok=_KbA5hdB" width="720" height="480" alt="Volker Fromm und seine Hunde in der Natur" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </a> </div> <div class="field field--name-field-caption field--type-string-long field--label-hidden field__item">Volker Fromm verbringt weiterhin gerne Zeit im Grünen.</div> </div> </div> <div class="field field--name-field-tags field--type-entity-reference field--label-hidden clearfix"> <ul class='links field__items'> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/fsme" hreflang="de">FSME</a></li> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/vorsorge" hreflang="de">Vorsorge</a></li> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/zecken" hreflang="de">Zecken</a></li> </ul> </div> Fri, 08 Apr 2022 09:27:44 +0000 hahnc06 916 at https://www.zecken.de Das sind die neuen FSME-Risikogebiete https://www.zecken.de/de/neue-fsme-risikogebiete <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Das sind die neuen FSME-Risikogebiete</span> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2022-03-04T15:16:05+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Fr, 04.03.2022 - 16:16</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-above"> <div class="field__label">Erweiterter Inhalts-Block</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">FSME-Risikogebiete in Deutschland</span></div></div></div> </div> </div> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Vorsorge bundesweit wichtig Die meisten FSME-Risikogebiete gibt es in großen Teilen Süd- und Mitteldeutschlands. Doch auch im Osten und Norden der </span></div></div></div> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-image field--type-image field--label-above"> <div class="field__label">Image</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"> <img alt="FSME-Risikogebiete in Deutschland" property="schema:image" src="/sites/default/files/2022-03/PFI_FSME_Risikokarte_2022_DEU_16-9.jpg" width="3840" height="2160" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </div> </div> </div> <div class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-above"> <div class="field__label">Teaser</div> <div property="schema:text" class="field__item"><p>Das Robert Koch-Institut (RKI) hat sechs neue FSME-Risikogebiete ausgewiesen: darunter gleich drei Landkreise in Brandenburg (Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree und Spree-Neiße), den Stadtkreis Chemnitz und den Landkreis Görlitz in Sachsen sowie den Stadtkreis Solingen in Nordrhein-Westfalen. Die Anzahl der Risikogebiete in Deutschland steigt damit auf insgesamt 175.<sup>1</sup> FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) ist eine Erkrankung der Hirnhäute und des zentralen Nervensystems. Sie ist nicht mit Medikamenten heilbar und kann schwere gesundheitliche Folgen haben. Durch Impfen kann man sich jedoch schützen.</p> </div> </div> Fri, 04 Mar 2022 15:16:05 +0000 hahnc06 914 at https://www.zecken.de Diagnose FSME: Patient:innen berichten https://www.zecken.de/de/patientengeschichten <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Diagnose FSME: Patient:innen berichten</span> <div property="schema:text" class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-hidden field__item"><p>Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, ist eine Erkrankung der Hirnhäute und des zentralen Nervensystems, ausgelöst durch das FSME-Virus. Die Erkrankung ist nicht mit Medikamenten heilbar, kann bleibende neurologische Schäden verursachen und in schweren Fällen sogar tödlich verlaufen. Wie schwerwiegend die Folgen der Erkrankung sein können und wie wichtig die richtige <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="113c859a-07a3-4f03-aa00-e50722f75264" href="/de/der-richtige-zeckenschutz-was-hilft-gegen-zecken">Vorsorge</a>, u. a. durch die FSME-Impfung, ist, erzählen die FSME-Patient:innen Petra Berninger, Egon Lorenz und Volker Fromm.</p></div> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2021-12-02T09:01:54+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Do, 02.12.2021 - 10:01</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field__items"> <div class="p-2296 paragraph paragraph--type--text paragraph--view-mode--default"> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-text-demo field--type-text-long field--label-hidden field__item"><h2><a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="62a8a43c-acfb-4f83-8504-6498c1530c9e" href="/de/fsmeerkrankung-ein-tag-der-erinnerung-bleibt"><img alt="FSME-Patientin Petra Berninger" data-entity-type="file" data-entity-uuid="a8611c42-47b4-4f1a-81f8-adc1e376a066" src="/sites/default/files/inline-images/Petra_Berninger_048_0.jpg" class="align-left" width="1754" height="1169" loading="lazy" /></a><a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="62a8a43c-acfb-4f83-8504-6498c1530c9e" href="/de/fsmeerkrankung-ein-tag-der-erinnerung-bleibt">Ein Tag, der in Erinnerung bleibt</a></h2> <p>Petra Berninger ist gerne in der Natur unterwegs und ein großer Fan der Outdoor-Sportart Nordic Walking. In der Regel läuft die Aschaffenburgerin dabei auf ausgewiesenen Pfaden. Im Sommer 2002 hat sie dies allerdings nicht getan. Das blieb nicht ohne Konsequenzen, denn die 50-Jährige wurde dabei von zwei Zecken gestochen, die das FSME-Virus übertragen haben.</p> <h2><a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="9134e041-7939-4d04-974d-f014a559f398" href="/de/fsmeerkrankung-ein-zeckenstich-reisst-hufschmied-egon-lorenz-aus-dem-leben"><img alt="FSME-Patient Egon Lorenz" data-entity-type="file" data-entity-uuid="e5056984-1ebf-4ccd-89d4-89756bbbc431" src="/sites/default/files/inline-images/180917_FSME_LN_Schmied_%40150dpi_05.jpg" class="align-left" width="6113" height="4075" loading="lazy" /></a><a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="9134e041-7939-4d04-974d-f014a559f398" href="/de/fsmeerkrankung-ein-zeckenstich-reisst-hufschmied-egon-lorenz-aus-dem-leben">Ein Zeckenstich reißt Hufschmied Egon Lorenz aus dem Leben.</a></h2> <p>Egon Lorenz ist gelernter Hufschmied und lebt auf einem Bauernhof in Bayern. In seinem Job fährt er weite Strecken durch seine oberpfälzische Heimat und ist viel an der frischen Luft. Aber auch nach Feierabend und am Wochenende ist er für Feld- und Waldarbeiten oft stundenlang draußen unterwegs. Im Sommer 2016 wird er dabei von einer Zecke gestochen, die das FSME-Virus überträgt. Der damals 56-Jährige erkrankt schwer und fällt fast ein Jahr lang beruflich aus.</p> <p><img alt="Volker Fromm trägt eine Halsorthese" data-entity-type="file" data-entity-uuid="b49cf8f7-ed34-4156-a014-04a6e57cd593" src="/sites/default/files/inline-images/fsme-volker-fromm-betroffen.jpg" class="align-left" width="1200" height="800" loading="lazy" /></p> <h2><a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="5b1d550e-a34e-4b1e-b612-2d0716898ed2" href="/de/heute-weiss-ich-die-fsmeimpfung-haette-mich-vor-diesem-schweren-verlauf-geschuetzt">„Heute weiß ich: Die FSME-Impfung hätte mich vor diesem schweren Verlauf geschützt“</a></h2> <p>Volker Fromm ist gerne draußen aktiv und engagiert sich in seiner Freizeit für Rettungshunde. Dabei begibt er sich mitten ins Zeckenrevier. Das bleibt nicht ohne Folgen: Er wird unbemerkt von einer Zecke gestochen, die das FSME-Virus überträgt. Die Erkrankung reißt ihn komplett aus dem Leben. Volker Fromm war nicht gegen FSME geimpft.</p> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-tags field--type-entity-reference field--label-hidden clearfix"> <ul class='links field__items'> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/fsme" hreflang="de">FSME</a></li> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/vorsorge" hreflang="de">Vorsorge</a></li> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/zecken" hreflang="de">Zecken</a></li> </ul> </div> Thu, 02 Dec 2021 09:01:54 +0000 hahnc06 911 at https://www.zecken.de FSME-Erkrankung: Ein Zeckenstich reißt Hufschmied Egon Lorenz aus dem Leben https://www.zecken.de/de/fsmeerkrankung-ein-zeckenstich-reisst-hufschmied-egon-lorenz-aus-dem-leben <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">FSME-Erkrankung: Ein Zeckenstich reißt Hufschmied Egon Lorenz aus dem Leben</span> <div property="schema:text" class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-hidden field__item"><p>Egon Lorenz ist gelernter Hufschmied und lebt auf einem Bauernhof in Bayern. In seinem Job fährt er weite Strecken durch seine oberpfälzische Heimat und ist viel an der frischen Luft. Aber auch nach Feierabend und am Wochenende ist er für Feld- und Waldarbeiten oft stundenlang draußen unterwegs. Im Sommer 2016 wird er dabei von einer Zecke gestochen, die das FSME-Virus überträgt. Der damals 56-Jährige erkrankt schwer und fällt fast ein Jahr lang beruflich aus. Nur langsam erholt er sich von den Folgen. Daher ist es ihm heute wichtig, andere über die möglichen Gefahren eines Zeckenstiches zu informieren.</p></div> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2021-12-01T15:43:53+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Mi, 01.12.2021 - 16:43</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field__items"> <div class="p-2276 paragraph paragraph--type--img-text-large paragraph--view-mode--default"> <div class="mfp-field mfp-all-items field field--name-field-image field--type-image field--label-hidden field__item"> <a href="https://www.zecken.de/sites/default/files/styles/lightbox_fullscreen/public/images/180917_FSME_LN_Schmied_%40150dpi_05.jpg.webp?itok=UYQbAFGx"><img class="mfp-thumbnail image-style-large" src="/sites/default/files/styles/large/public/images/180917_FSME_LN_Schmied_%40150dpi_05.jpg.webp?itok=R_xQF7X1" width="720" height="480" alt="Hufschmied bei der Arbeit" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </a> </div> <div class="field field--name-field-caption field--type-string-long field--label-hidden field__item">Der Hufschmied war über ein Jahr arbeitsunfähig.</div> </div> <div class="p-2281 paragraph paragraph--type--text paragraph--view-mode--default"> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-text-demo field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p>Im Sommer 2016 war Egon Lorenz bei Waldarbeiten unterwegs. Plötzlich bemerkte er eine Zecke an <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="080efdda-27f6-4e15-8300-b9d19cf36bbb" href="/de/wissenschaft-und-forschung/wohin-sticht-die-zecke">seinem Schienbein</a>, die zugestochen hatte. Er entfernte sie zügig, machte sich aber keine weiteren Gedanken. Doch drei Wochen später bekam er plötzlich hohes Fieber, Kreislaufprobleme und konnte nichts mehr essen. Sein Arzt vermutete eine Sommergrippe und verschrieb ihm entsprechende Medikamente. Diese schlugen allerdings nicht an, stattdessen verschlechterte sich Egon Lorenz’ Zustand noch weiter. Erst als er seinem Arzt vom <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="6f0d2a67-bb6c-47a7-9716-37a6fe068078" href="/de/die-zecke">Zeckenstich</a> erzählte, äußerte dieser den Verdacht auf Frühsommer-Meningoenzephalitis (kurz <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="6797bb6a-7c47-439c-b0df-76dfe0b540b7" href="/de/was-ist-fsme">FSME</a>) und schickte ihn zu Tests ins Krankenhaus.</p> <h2>Diagnose: FSME</h2> <p>Die Ergebnisse kamen nach einigen Tagen und bestätigten, dass Egon Lorenz an FSME erkrankt war. Der Hufschmied war entsetzt, denn bis dahin war er nie ernsthaft krank gewesen. Seine Familie machte sich große Sorgen, denn FSME ist nicht mit Medikamenten heilbar, und kein Arzt konnte sagen, ob und wann es ihm besser gehen würde. Er litt unter Koordinationsstörungen, und auch die Feinmotorik funktionierte nicht mehr richtig. Zu merken, dass der eigene Körper nicht mehr das macht, was er soll, war für Egon Lorenz schwer zu ertragen. Anfangs konnte er keine acht Meter geradeaus gehen, war nicht in der Lage, mit einer Hand ein Gummiband über zwei Holzdübel zu spannen. Bis zu seiner FSME-Erkrankung hatte er seine Pferde praktisch blind beschlagen, konnte Hufnägel in einer Hand sortieren und zurechtlegen – doch diese Feinmotorik war plötzlich weg. Sein Leben lang hatte er handwerklich gearbeitet, daher setzte ihm diese plötzliche Einschränkung damals auch psychisch zu.</p> </div> </div> <div class="p-2286 paragraph paragraph--type--img-text-large paragraph--view-mode--default"> <div class="mfp-field mfp-all-items field field--name-field-image field--type-image field--label-hidden field__item"> <a href="https://www.zecken.de/sites/default/files/styles/lightbox_fullscreen/public/images/180917_FSME_LN_Schmied_%40150dpi_37-small.jpg.webp?itok=pGmVHrHz"><img class="mfp-thumbnail image-style-large" src="/sites/default/files/styles/large/public/images/180917_FSME_LN_Schmied_%40150dpi_37-small.jpg.webp?itok=-mAn-eBZ" width="720" height="480" alt="Mann untersucht Pflanzen im Wald." loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </a> </div> <div class="field field--name-field-caption field--type-string-long field--label-hidden field__item">Egon Lorenz verbringt noch immer viel Zeit in der Natur.</div> </div> <div class="p-2291 paragraph paragraph--type--text paragraph--view-mode--default"> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-text-demo field--type-text-long field--label-hidden field__item"><h2>Die FSME-Impfung kann schützen.</h2> <p>Tatsächlich dauerte es fast ein ganzes Jahr, bis er sich wieder halbwegs gesund fühlte. Insbesondere seine körperliche Leistungsfähigkeit war noch sehr lange stark eingeschränkt. Sein Verhältnis zum Draußensein, zur Natur hat sich trotzdem nicht verändert. Nur was die Zecken angeht, ist er vorsichtig geworden. Da er und seine Familie gern und viel in der Natur unterwegs sind, schützen sie sich <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="113c859a-07a3-4f03-aa00-e50722f75264" href="/de/der-richtige-zeckenschutz-was-hilft-gegen-zecken">vor Zecken</a>. Zum Beispiel durch das Tragen langer Kleidung und das Benutzen von Anti-Zeckensprays. Außerdem ist seine Familie gegen <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="147014b3-92b9-4bef-810f-b4813d1db55c" href="/de/fsmeimpfung/fsmeimpfung">FSME geimpft</a>. Er hat in seinem Umkreis sogar viele Fürsprecher für die Impfung gewinnen können – viele Kunden waren über seine Erkrankung so erschrocken, dass sie sofort selbst zum Arzt gingen, um sich impfen zu lassen.</p> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-tags field--type-entity-reference field--label-hidden clearfix"> <ul class='links field__items'> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/fsme" hreflang="de">FSME</a></li> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/vorsorge" hreflang="de">Vorsorge</a></li> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/zecken" hreflang="de">Zecken</a></li> </ul> </div> Wed, 01 Dec 2021 15:43:53 +0000 hahnc06 906 at https://www.zecken.de FSME-Erkrankung: Ein Tag, der in Erinnerung bleibt https://www.zecken.de/de/fsmeerkrankung-ein-tag-der-erinnerung-bleibt <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">FSME-Erkrankung: Ein Tag, der in Erinnerung bleibt</span> <div property="schema:text" class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-hidden field__item"><p>Petra Berninger ist gerne in der Natur unterwegs und ein großer Fan der Outdoor-Sportart Nordic Walking. In der Regel läuft die Aschaffenburgerin dabei auf ausgewiesenen Pfaden. Im Sommer 2002 hat sie dies allerdings nicht getan. Das blieb nicht ohne Konsequenzen, denn die 50-Jährige wurde dabei von zwei Zecken gestochen, die das FSME-Virus übertragen haben. Die Folge: Petra Berninger erkrankte schwer.</p></div> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2021-12-01T14:23:09+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Mi, 01.12.2021 - 15:23</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-hidden field__items"> <div class="p-2256 paragraph paragraph--type--img-text-large paragraph--view-mode--default"> <div class="mfp-field mfp-all-items field field--name-field-image field--type-image field--label-hidden field__item"> <a href="https://www.zecken.de/sites/default/files/styles/lightbox_fullscreen/public/images/Petra_Berninger_048.jpg.webp?itok=LK8FOOIx"><img class="mfp-thumbnail image-style-large" src="/sites/default/files/styles/large/public/images/Petra_Berninger_048.jpg.webp?itok=s1ymObXV" width="720" height="480" alt="Frau liegt auf einer Wiese." loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </a> </div> <div class="field field--name-field-caption field--type-string-long field--label-hidden field__item">Petra Berninger leidet noch heute unter Spätfolgen der FSME.</div> </div> <div class="p-2261 paragraph paragraph--type--text paragraph--view-mode--default"> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-text-demo field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p>Zusammen mit ihrer Schwester nahm Petra Berninger damals eine Abkürzung über eine <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="cd9882c3-746a-4c90-a70b-118cab8f0a25" href="/de/zecken/wo-sie-lebt">ungemähte Wiese</a>. Zu Hause angekommen, entdeckte sie zwei <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="6f0d2a67-bb6c-47a7-9716-37a6fe068078" href="/de/die-zecke">Zecken</a> an ihrem Oberschenkel. Sie ließen sich leicht entfernen, und die Aschaffenburgerin beobachtete die Einstichstellen während der nächsten Tage genau. Als sich kein roter Kreis bildete, ein häufiges Symptom der <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="67a29d3a-5a27-4e62-9987-b11caee6e879" href="/de/krankheit-borreliose">Lyme-Borreliose</a>, machte sie sich erst einmal keine Sorgen. An Frühsommer-Meningoenzephalitis (kurz <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="6797bb6a-7c47-439c-b0df-76dfe0b540b7" href="/de/was-ist-fsme">FSME</a>) dachte sie damals nicht. Nach einiger Zeit ging es ihr jedoch immer schlechter. Als sie nicht mehr alleine aufstehen konnte und dann auch noch ihr Nacken steif wurde, äußerte der Hausarzt den Verdacht auf eine <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="6797bb6a-7c47-439c-b0df-76dfe0b540b7" href="/de/was-ist-fsme">FSME-Erkrankung</a> und überwies sie ins Krankenhaus. Petra Berninger ging es zu diesem Zeitpunkt so schlecht, dass sie keine Erinnerungen mehr an diese Zeit hat. Den weiteren Verlauf kennt sie nur aus Erzählungen ihres Mannes.</p> <h2>FSME ist nicht mit Medikamenten heilbar.</h2> <p>Im Krankenhaus nahmen die Ärzte die Diagnose des Hausarztes zuerst nicht ernst. Aschaffenburg war damals noch kein sogenanntes <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="9d77612e-b2d1-416a-b400-db922e117a9e" href="/de/fsmerisikogebiete-deutschland">FSME-Risikogebiet</a>, und die Mediziner schienen nicht sensibilisiert für die Erkrankung. Erst auf Drängen des Hausarztes folgten weitere Untersuchungen, die schließlich eine FSME-Erkrankung bestätigten. Da FSME nicht mit Medikamenten heilbar ist, konnten nur Begleitsymptome gelindert werden. Petra Berninger erholte sich nur langsam von der Erkrankung und war auch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus noch einige Monate arbeitsunfähig.</p> <h2>Spätfolgen einer FSME</h2> <p>Die körperliche Leistungsfähigkeit kam nur sehr langsam zurück, doch heute kann die Aschaffenburgerin wieder ihren Sport ausüben. Nicht verbessert hat sich ihr drastisch verschlechtertes Erinnerungsvermögen. Früher konnte sie sich alles gut merken, die Namen ihrer Kunden, auch deren Telefonnummern, Autokennzeichen, und selbst die Wocheneinkäufe behielt sie im Kopf. Seit der FSME-Erkrankung muss sie immer Stift und Zettel bei sich tragen, um sich wichtige Dinge aufzuschreiben. Mit dieser Einschränkung ihres Alltags hat sie sich zwar abgefunden, aber bis heute bereut sie, nicht gegen FSME vorgesorgt zu haben.</p> </div> </div> <div class="p-2266 paragraph paragraph--type--img-text-large paragraph--view-mode--default"> <div class="mfp-field mfp-all-items field field--name-field-image field--type-image field--label-hidden field__item"> <a href="https://www.zecken.de/sites/default/files/styles/lightbox_fullscreen/public/images/Petra_Berninger_013.jpg.webp?itok=hVCxc70Z"><img class="mfp-thumbnail image-style-large" src="/sites/default/files/styles/large/public/images/Petra_Berninger_013.jpg.webp?itok=1BQy2ASo" width="720" height="480" alt="Frau überquert beim Nordic Walking eine Wiese." loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </a> </div> <div class="field field--name-field-caption field--type-string-long field--label-hidden field__item">Trotz FSME-Erkrankung ist Petra Berninger weiterhin gerne in der Natur unterwegs.</div> </div> <div class="p-2271 paragraph paragraph--type--text paragraph--view-mode--default"> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-text-demo field--type-text-long field--label-hidden field__item"><h2>Durch Impfen gegen FSME vorsorgen</h2> <p>Vor ihrer Erkrankung wusste Petra Berninger nicht, dass man sich gegen FSME durch Impfen schützen kann. Ihre Krankengeschichte hat jedoch viele Familienmitglieder so berührt, dass sie sich für die <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="147014b3-92b9-4bef-810f-b4813d1db55c" href="/de/fsmeimpfung/fsmeimpfung">FSME-Impfung</a> entschieden haben. Die Aschaffenburgerin sagt heute: „Wer seinen Körper schützen möchte, für den sollte eine FSME-Impfung selbstverständlich sein. Die Impfkosten werden in den Risikogebieten und teilweise – je nach Krankenkasse – auch bundesweit übernommen. Da sollte es eigentlich keine Ausreden mehr geben.“ Ihr gutes Verhältnis zur Natur hat sich nach ihrer FSME-Erkrankung nicht verändert. Sie ist weiter gerne draußen unterwegs, geht <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="cd9882c3-746a-4c90-a70b-118cab8f0a25" href="/de/zecken/wo-sie-lebt">im Park spazieren</a> und verbringt viel Zeit in ihrem Garten. <a data-entity-substitution="canonical" data-entity-type="node" data-entity-uuid="113c859a-07a3-4f03-aa00-e50722f75264" href="/de/der-richtige-zeckenschutz-was-hilft-gegen-zecken">Vorsorgemaßnahmen</a> gegen Zecken sind für sie jedoch selbstverständlich geworden. Sie achtet auf das Tragen langer Kleidung, benutzt Anti-Zeckensprays und sucht sich nach jedem Aufenthalt im Grünen nach den Blutsaugern ab.</p> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-tags field--type-entity-reference field--label-hidden clearfix"> <ul class='links field__items'> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/fsme" hreflang="de">FSME</a></li> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/vorsorge" hreflang="de">Vorsorge</a></li> <li class="fa-tags-fix-padding"><i class="fa fa-tags"></i> <a href="/de/tags/zecken" hreflang="de">Zecken</a></li> </ul> </div> Wed, 01 Dec 2021 14:23:09 +0000 hahnc06 901 at https://www.zecken.de FSME-Schnellimmunisierung auch kurz vor dem Urlaub möglich! https://www.zecken.de/de/news/zecken-news/fsmeschnellimmunisierung-auch-kurz-vor-dem-urlaub-moeglich <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">FSME-Schnellimmunisierung auch kurz vor dem Urlaub möglich!</span> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2021-07-07T11:51:56+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Mi, 07.07.2021 - 13:51</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-above"> <div class="field__label">Erweiterter Inhalts-Block</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Familie auf einer Sommerwiese</span></div></div></div> </div> </div> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">FSME ist eine Erkrankung der Hirnhäute und des zentralen Nervensystems und kann zu bleibenden Schäden wie Lähmungen und Sprechstörungen führen. FSME i</span></div></div></div> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-image field--type-image field--label-above"> <div class="field__label">Image</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"> <img alt="Familie auf einer Sommerwiese" property="schema:image" src="/sites/default/files/2021-06/AdobeStock_283711406%20-%20JenkoAtaman%20.jpeg" width="5176" height="3383" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </div> </div> </div> <div class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-above"> <div class="field__label">Teaser</div> <div property="schema:text" class="field__item"><p>Zecken gibt es nicht nur in Urlaubsregionen – Für viele Menschen bedeutet Urlaub, Zeit in der Natur zu verbringen. Somit besteht auch immer ein Risiko, mit Zecken in Kontakt zu kommen. Sie können beim Stechen und Blutsaugen das FSME-Virus übertragen. Die Spinnentiere sind in Deutschland und auch Europa weit verbreitet und können neben den Viren der <a href="/de/krankheit-fsme">Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)</a> insgesamt bis zu 50 gefährliche Krankheitserreger übertragen. Die FSME gehört dabei für den Menschen zu den gefährlichsten Erkrankungen, die durch von Zecken übertragenen Erregern ausgelöst werden kann.</p></div> </div> Wed, 07 Jul 2021 11:51:56 +0000 hahnc06 851 at https://www.zecken.de Großstadtzecken? Blutsauger lauern auch in der Stadt https://www.zecken.de/de/news/zecken-news/grossstadtzecken-blutsauger-lauern-auch-der-stadt <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Großstadtzecken? Blutsauger lauern auch in der Stadt</span> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2021-05-18T07:28:03+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Di, 18.05.2021 - 09:28</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-above"> <div class="field__label">Erweiterter Inhalts-Block</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Zecken lauern im Grünen, auch in der Stadt</span></div></div></div> </div> </div> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Warum sind Zecken gefährlich? Die kleinen Parasiten sind trotz ihrer geringen Größe nicht zu unterschätzen. Laut Experten ist die Zecke sogar das g</span></div></div></div> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-image field--type-image field--label-above"> <div class="field__label">Image</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"> <img alt="Zecken lauern im Grünen, auch in der Stadt" property="schema:image" src="/sites/default/files/2021-04/Pfizer_FSME_Laien_1907_45.jpg" width="1920" height="1280" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </div> </div> </div> <div class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-above"> <div class="field__label">Teaser</div> <div property="schema:text" class="field__item"><p>Zecken kommen nur auf Wiesen oder in Wäldern vor? Falsch gedacht! Tatsächlich sind die kleinen Spinnentiere auch in städtischen Gebieten zu finden – auf Grünflächen in Stadtparks, auf <a href="/de/news/zecken-news/zeckencheck-auf-deutschlands-fussballplaetzen">Fußballplätzen</a> und Spielplätzen oder auch in Hausgärten. Sogar in <a href="/de/news/zecken-news/zeckencheck-deutschlands-biergaerten">Biergärten</a> wurden bereits Zecken gesichtet. Die Blutsauger lauern häufig auf Grashalmen oder in Büschen und warten darauf, sich von einem Wirt abstreifen zu lassen. Wer draußen unterwegs ist, sollte also an Zeckenvorsorge denken.</p></div> </div> Tue, 18 May 2021 07:28:03 +0000 hahnc06 821 at https://www.zecken.de Aktiv sein und sich erholen beim Wandern https://www.zecken.de/de/news/zecken-news/aktiv-sein-und-sich-erholen-beim-wandern <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Aktiv sein und sich erholen beim Wandern</span> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2021-05-04T07:03:27+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Di, 04.05.2021 - 09:03</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-above"> <div class="field__label">Erweiterter Inhalts-Block</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Ein Paar genießt beim Wandern den Ausblick.</span></div></div></div> </div> </div> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Sorgenfreies Wandern dank guter Zeckenvorsorge Die meisten Wanderwege führen mitten durch die Natur, durch Wälder, über Wiesen oder auch mal querfe</span></div></div></div> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-image field--type-image field--label-above"> <div class="field__label">Image</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"> <img alt="Ein Paar genießt beim Wandern den Ausblick. " property="schema:image" src="/sites/default/files/2021-02/AdobeStock_286144007%20-%20Halfpoint%20.jpeg" width="5568" height="3712" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </div> </div> </div> <div class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-above"> <div class="field__label">Teaser</div> <div property="schema:text" class="field__item"><p>Rund ein Drittel der Deutschen geht regelmäßig wandern<sup>1</sup> – und liegt damit voll im Trend. Denn Wandern ist nicht nur eine tolle Aktivität im Urlaub, sondern auch als Tagesausflug am Wochenende eine super Alternative. Neben der körperlichen Aktivität bietet es für viele Menschen auch einen großen Erholungsfaktor, denn in der Ruhe der Natur kann man endlich mal so richtig abschalten. Für eine gelungene Wanderung sollte man einige Dinge beachten, dazu zählt auch eine gute Zeckenvorsorge. Die kleinen Blutsauger tummeln sich nämlich auf vielen Wanderstrecken. Da sie gefährliche Krankheitserreger wie Borrelien und FSME-(Frühsommer-Meningoenzephalitis-)Viren übertragen können, ist Zeckenvorsorge unerlässlich.</p> </div> </div> Tue, 04 May 2021 07:03:27 +0000 hahnc06 806 at https://www.zecken.de FSME-Fälle klettern auf Rekordhoch – jetzt gegen Zecken vorsorgen! https://www.zecken.de/de/news/zecken-news/fsmefaelle-klettern-auf-rekordhoch-jetzt-gegen-zecken-vorsorgen <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">FSME-Fälle klettern auf Rekordhoch – jetzt gegen Zecken vorsorgen!</span> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2021-03-17T07:00:45+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Mi, 17.03.2021 - 08:00</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-above"> <div class="field__label">Erweiterter Inhalts-Block</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Eine Zecke sucht eine gut durchblutete Stelle, um zuzustechen.</span></div></div></div> </div> </div> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Was ist FSME? FSME ist eine Erkrankung der Hirnhäute und des zentralen Nervensystems, ausgelöst durch das FSME-Virus. Die Erkrankung ist nicht mit </span></div></div></div> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-image field--type-image field--label-above"> <div class="field__label">Image</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"> <img alt="Eine Zecke sucht eine gut durchblutete Stelle, um zuzustechen." property="schema:image" src="/sites/default/files/2021-03/Ixodes%20ricinus%20W%20auf%20Haut%20mit%20Finger_1.jpg" width="1920" height="1280" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </div> </div> </div> <div class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-above"> <div class="field__label">Teaser</div> <div property="schema:text" class="field__item"><p>Die Corona-Pandemie hält an, noch immer gilt: Abstand halten, Maske tragen und Kontakte reduzieren. Zecken jedoch kennen keine Abstandsregeln, obwohl sie Überträger gefährlicher Krankheitserreger wie z. B. des Frühsommer-Meningoenzephalitis-(FSME-)Virus sein können. Mit 704 gemeldeten FSME-Fällen wurde im Jahr 2020 ein neuer Höchststand seit Beginn der Meldepflicht im Jahr 2001 erreicht, und auch die Anzahl der FSME-Risikogebiete wurde u. a. um den Stadtkreis Dessau-Roßlau erweitert.<sup>1</sup> Wie COVID-19 kann auch FSME schwerwiegende Folgen haben. Wer in diesem Jahr viel Zeit im Freien verbringt, sollte daher an die richtige Zecken- und FSME-Vorsorge, z. B. durch Impfen, denken.</p> </div> </div> Wed, 17 Mar 2021 07:00:45 +0000 hahnc06 811 at https://www.zecken.de Schöne Bescherung: Zecken im Weihnachtsbaum? https://www.zecken.de/de/news/zecken-news/schoene-bescherung-zecken-im-weihnachtsbaum <span property="schema:name" class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Schöne Bescherung: Zecken im Weihnachtsbaum?</span> <span rel="schema:author" class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span lang="" about="/de/users/hahnc06" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="">hahnc06</span></span> <span property="schema:dateCreated" content="2020-12-01T07:00:59+00:00" class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">Di, 01.12.2020 - 08:00</span> <div class="field field--name-field-paragraph field--type-entity-reference-revisions field--label-above"> <div class="field__label">Erweiterter Inhalts-Block</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Familie schmückt einen Weihnachtsbaum.</span></div></div></div> </div> </div> <div class="field__item"><div class="paragraph-formatter"><div class="paragraph-info"></div> <div class="paragraph-summary"><div class="paragraphs-description paragraphs-collapsed-description"><div class="paragraphs-content-wrapper"><span class="summary-content">Blinde Passagiere aus dem Wald Zecken lassen sich nicht von Bäumen fallen, sondern klettern bis zu einer Höhe von maximal 1,50 Metern, um sich von </span></div></div></div> </div> </div> </div> </div> <div class="field field--name-field-image field--type-image field--label-above"> <div class="field__label">Image</div> <div class='field__items'> <div class="field__item"> <img alt="Familie schmückt einen Weihnachtsbaum." property="schema:image" src="/sites/default/files/2020-11/AdobeStock_303406865%20small%20-%20pressmaster%20.jpg" width="2000" height="1333" loading="lazy" typeof="foaf:Image" /> </div> </div> </div> <div class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-above"> <div class="field__label">Teaser</div> <div property="schema:text" class="field__item"><p>Zecken stellen nicht nur im Frühling und Sommer eine Gefahr dar – auch in der kühlen Jahreszeit können die kleinen Parasiten lästig werden. Unabhängig von der Jahreszeit sind Zecken aktiv, sobald es an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen sieben Grad Celsius oder wärmer ist. Wer sich bei milden Wintertemperaturen auf die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum in den Wald begibt, sollte den richtigen Zeckenschutz nicht vergessen. Denn beim Blutsaugen können die Parasiten gefährliche Krankheitserreger übertragen.</p></div> </div> Tue, 01 Dec 2020 07:00:59 +0000 hahnc06 776 at https://www.zecken.de