Zecken

Parasiten gibt es viele auf der Welt, dazu gehören auch einige Insekten und die Zecke. Alle benötigen sie einen Wirt, von dem sie sich ernähren. Bei der Zecke sind dies der Mensch und Tiere. Haben die Parasiten ein Opfer gefunden, greifen sie an. Bei der Zecke geschieht dies durch Zustechen.

Zecken

Für alle, die sich in der Stadt vor Zecken in Sicherheit gewähnt haben, kommt nun eine schlechte Nachricht: Die Parasiten sind auch in innerstädtischen Grünflächen wie Parks und Gärten vorzufinden. Aber – und das ist die gute Nachricht – gegen Zecken kann man vorsorgen.

Zecken

„Wer suchet, der findet“, so lautet die Devise von Geocachern. Bei ihrer Jagd nach geheimen Verstecken, den sogenannten Caches, durchkämmen Geocacher mit ihren GPS-Geräten entlegene Orte mitten in der Natur. Aber Achtung, hier treffen sie unverhofft auf unliebsame „Mitspieler“: Zecken.

Zecken

Raus aus der Reithalle, rein in die Natur – aber aufgepasst, im Grünen lauern Zecken auf Reiter und Pferde.

Zecken

Klettern ist bei vielen Menschen beliebt. Denn so ist es möglich, sich viel in der Natur und im Grünen aufzuhalten. Das trifft auch auf winzig kleine Parasiten zu, die einen Kletterer mit nur einem Stich komplett aus dem Gleichgewicht bringen können – die Zecken.

Zecken

An die Körbe, fertig, los – aber Vorsicht, Zecken! In wenigen Tagen fällt der Startschuss für die Suche nach bunten Ostereiern und Schokohasen. Damit kein Osternest unentdeckt bleibt, stellt Groß und Klein den kompletten Garten auf den Kopf.

Zecken

Seit Ende März ticken die Uhren wieder im Rhythmus des Sommers! Die Tage werden länger und machen Lust darauf, Zeit draußen im Grünen zu verbringen. Doch nicht nur wir Menschen freuen uns: Auch Zecken sind wieder eifrig auf der Suche nach frischem Blut.

Zecken

Hobbygärtner, die ihren Garten frühlingsfit machen, sollten sich gegen Zecken wappnen: Die Spinnentiere schrecken auch vor heimischen Gärten nicht zurück und können viele Krankheitserreger übertragen. Daher ist die richtige Zeckenvorsorge zum Start in die Gartensaison das A und O.

Zecken

Schon Eduard Mörike schwärmte: „Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte. Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land.“ Wir Menschen denken dabei an den Geruch feuchter Erde oder die ersten Blumen. Die Zecke aber wittert nur eins: Blut.

Zecken

Die Temperaturgefälle im Winter sind teilweise recht extrem. Herrschen an einem Wochenende noch milde zehn Grad, sind es ein paar Tage später nur noch Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Zecken

Aufgepasst! Sobald die Temperatur an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen über sieben Grad Celsius liegt, erwachen Zecken aus ihrer Winterstarre und sind aktiv.

Zecken

Mit dem Start der Zeckensaison rückt auch der Valentinstag näher und damit der „Tag der Liebenden“. Liebe heißt aber nicht nur wilde Leidenschaft und Romantik, sondern auch füreinander zu sorgen. Das gilt selbstverständlich auch für die Gesundheit.

Zecken

Was wir über Igel und Bären bereits wissen, fragen wir uns nun auch bei den kleinen, lästigen Spinnentieren: Was machen eigentlich Zecken im Winter? Über zähe Krabbeltierchen und die Gefahren, die sie auch in der kalten Jahreszeit mit sich bringen können.

Zecken

Die Kastanien fallen von den Bäumen, die Sommerhitze klingt langsam ab und die Blätter färben die Natur in den prachtvollsten Farben. Kurzum: Der goldene Oktober steht vor der Tür und beschert uns prächtige Tage für Ausflüge in die Natur – trotz Zecken. Die haben leider weiterhin Hochsaison.

Zecken

Als Bühnenspektakel begeistern Vampire Tausende Menschen. In der Natur gehören Mini-Blutsauger zu den Plagegeistern.

Zecken

Das feuchtwarme Klima im Herbst lässt nicht nur Pilze besonders gut wachsen, auch Zecken nutzen das Wetter vermehrt zur Nahrungssuche.

Zecken

Der Pokémon-Go-Wahn ist ausgebrochen – und ich bin mittendrin! Aber Vorsicht: Zecken stehen auf Pokémon-Jäger. Ein Selbstversuch.

Zecken

Ab ins Wasser! Die Freibadsaison ist eröffnet und lockt Tausende Sonnenhungrige in den Kurzurlaub. Aber auch Zecken mögen das Freibad oder besser gesagt: die Badegäste …

Zecken

Wer gerne wandert, sollte auch Zecken entfernen können. Denn die kleinen Spinnentiere können beim Stechen viele Krankheitserreger übertragen.

Zecken

Kletter- und Barfußparks erfreuen sich großer Beliebtheit. Neben dem Menschen sind aber auch Zecken ein großer Freund der körperlichen Ertüchtigung – und wahre Experten auf diesem Gebiet.