Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Alles Inhalte zum Stichwort "FSME-Impfung"

Kategorie
Reset filters
FSME

Zeckenvorsorge bei Kindern? Ja, selbstverständlich!

Die warme Jahreszeit ist endlich da: Jung und Alt zieht es jetzt wieder vermehrt nach draußen. So schön das Spielen im Freien auch ist, Eltern sollten im Grünen auf ihren Nachwuchs aufpassen. Neben Stolperfallen und zu viel Sonne ist auch vor Zecken Vorsicht geboten.

Zeckenschutz

Zeckenschutz bei Urlaubsplanung bedenken

Wer gerade in der Vorbereitung für einen Urlaub steckt, sollte unbedingt auch an Zeckenschutz denken. Denn Zecken können beim Stechen gefährliche Krankheitserreger übertragen. Vorsorgemaßnahmen sind daher wichtig. Gerade wenn man in eines der sogenannten FSME-Risikogebiete reist.

Zecken

Wo leben Zecken?

Zecken leben besonders gern dort, wo es grün ist – im Wald, Unterholz und im hohen Gras. Die Spinnentiere treten nicht nur – wie oft irrtümlich angenommen – in Süddeutschland auf, sondern sind in der ganzen Bundesrepublik zu finden.

Zecken

Nicht nur wir Menschen, auch Zecken sind gern im Garten

Es ist wieder so weit – die Bundesgartenschau (BUGA) 2019 öffnet ihre Tore. Diesmal findet das Event im baden-württembergischen Heilbronn statt. Hobbygärtner, die vor Ort Inspiration für ihr eigenes grünes Paradies sammeln wollen, sollten aber auch an Zeckenvorsorge denken.

Zeckenentfernung

Zecken richtig zu entsorgen, ist einfacher als gedacht

Wer draußen unterwegs ist, sollte sich nicht nur mit Vorsorgemaßnahmen gegen Zecken und dem Entfernen der Blutsauger auseinandersetzen, sondern auch wissen, wie man Zecken richtig entsorgt.

FSME

Was ist die Frühsommer-Meningoenzephalitis?

Zecken und Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, sind untrennbar miteinander verbunden. Denn neben vielen weiteren stellt das FSME-Virus einen der Krankheitserreger dar, die durch einen Zeckenstich übertragen werden können.

Zecken

So sehen Zecken aus

Gerade 2017 waren die Themen Zecken und Krankheiten nach Zeckenstichen in aller Munde. Hohe FSME-Fallzahlen, Zecken in Gärten und in Städten. Da stellt sich vielen Menschen die Frage: „Wie erkenne ich eine Zecke rechtzeitig?“

Zecken

Die zehn kuriosesten Fakten über Zecken

Das Tierreich beeindruckt immer wieder mit seinen faszinierenden und skurrilen Lebewesen, die ganz schön was auf dem Kasten haben. Aber wer hätte gedacht, dass auch Zecken dazugehören?

Zecken

Beim Herbstbasteln mit Kindern auch an Zecken denken

Am 22. September ist astronomischer Herbstbeginn und endlich gibt es wieder frisches Bastelmaterial: Von bunten Blättern, Bucheckern, Eicheln bis hin zu Kastanien – die Natur bietet vieles, womit Eltern und Kinder gemeinsam kreativ werden können.

Zecken

Trekking mit der Zecke im Gepäck

Trekking – also Wandern über mehrere Tage hinweg, ohne feste Unterkünfte und meist fernab der Zivilisation – erfordert eine gute Vorbereitung. Dazu gehört auch, gegen Zecken vorzusorgen, da die kleinen Parasiten der Gesundheit ganz schön zu schaffen machen können.

FSME

FSME-Erkrankung bringt Anglerfamilie zur Zeckenvorsorge

Angler verbringen viel Zeit in der Natur. Ein Zeckenstich kann da schnell passieren. Vorsorge gegen Zecken zu treffen ist wichtig, denn die Blutsauger können viele Krankheitserreger übertragen, darunter auch das Frühsommer-Meningoenzephalitis-(FSME-)Virus.

Zecken

Zecken fühlen sich auch in Städten pudelwohl

Für alle, die sich in der Stadt vor Zecken in Sicherheit gewähnt haben, kommt nun eine schlechte Nachricht: Die Parasiten sind auch in innerstädtischen Grünflächen wie Parks und Gärten vorzufinden. Aber – und das ist die gute Nachricht – gegen Zecken kann man vorsorgen.

Vorsorge

Bei Bootcamps auch an Zeckenvorsorge denken

Draußen bei Wind und Wetter zu trainieren und den eigenen Schweinehund zu überwinden, härtet ab. Doch auch gestählte Adonis-Körper sind vor Zecken nicht gefeit – ganz im Gegenteil: Während des Zirkeltrainings auf Grünflächen können die ambitionierten Sportler schnell zur Beute von Zecken werden.

FSME

Beliebte Urlaubsländer – FSME-Risikogebiete?

Von A wie Alpen, über M wie Montenegro, bis hin zu Z wie Zakopane, Polen – die Möglichkeiten für den Sommerurlaub sind vielfältig. Aber ganz egal wo die Reise in diesem Jahr hingeht, bei der Urlaubsplanung sollte auch an die eigene Gesundheit gedacht werden.

FSME-Impfung

Übernimmt meine Krankenkasse die Zeckenimpfung?

Die Zeckenimpfung heißt medizinisch korrekt eigentlich FSME-Impfung. Sie soll der Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, vorbeugen, deren Erreger durch Zeckenstiche auf den Menschen übertragen werden können.

FSME-Impfung

Jetzt über FSME-Impfung bei Kindern informieren

Endlich werden die Tage wieder spürbar länger. Gerade Mütter freuen sich, wenn sich der Nachwuchs auch wieder im Hellen austoben kann. Doch nicht nur den lieben Kleinen machen Wetter und kühle Temperaturen wenig aus. Auch Zecken können jetzt schon aktiv sein.

FSME-Impfung

Zecken – was tun?

Es ist eine Frage, die sich die wenigsten stellen, wenn sie draußen unterwegs sind. Deshalb überrascht sie viele, die damit konfrontiert werden: Zecken – was tun?

FSME-Impfung

In manchen Berufen ist eine Zeckenimpfung durchaus angebracht

Wer in der Forstwirtschaft arbeitet, zieht sich häufiger mal einen Zeckenstich zu. Um schwere Spätfolgen durch eine unbemerkte FSME-Infektion zu vermeiden, kann eine Zeckenimpfung hilfreich sein.

Vorsorge

Zecken im Gras: zufriedene Teilnehmer am Badespaß

Es ist Hochsommer, die Sonne brennt auf der Haut und lockt die Menschen in Massen an Deutschlands Badeseen. Doch auch Zecken im Gras erfreuen sich am kühlen Nass.

Zecken

Wer wandert, lernt viel – auch Zecken entfernen

Wer gerne wandert, sollte auch Zecken entfernen können. Denn die kleinen Spinnentiere können beim Stechen viele Krankheitserreger übertragen.