Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Alles Inhalte zum Stichwort "FSME-Gebiete"

Kategorie
Reset filters
Zeckenschutz

Zeckenschutz bei Urlaubsplanung bedenken

Wer gerade in der Vorbereitung für einen Urlaub steckt, sollte unbedingt auch an Zeckenschutz denken. Denn Zecken können beim Stechen gefährliche Krankheitserreger übertragen. Vorsorgemaßnahmen sind daher wichtig. Gerade wenn man in eines der sogenannten FSME-Risikogebiete reist.

FSME

Das Krabbeln geht weiter – die Zeckensaison 2019 ist gestartet

Nach einem sehr kalten Start ins Jahr 2019 steht bei wärmer werdenden Temperaturen wieder das große Krabbeln an. Zecken werden aktiv und machen sich auf die Suche nach potenziellen Opfern zum Blutsaugen.

Zecken

Zecken im Osternest: Augen auf bei der Eiersuche

An die Körbe, fertig, los – aber Vorsicht, Zecken! In wenigen Tagen fällt der Startschuss für die Suche nach bunten Ostereiern und Schokohasen. Damit kein Osternest unentdeckt bleibt, stellt Groß und Klein den kompletten Garten auf den Kopf.

Zecken

Frühjahrsputz im Garten: Achtung, Zecken!

Hobbygärtner, die ihren Garten frühlingsfit machen, sollten sich gegen Zecken wappnen: Die Spinnentiere schrecken auch vor heimischen Gärten nicht zurück und können viele Krankheitserreger übertragen. Daher ist die richtige Zeckenvorsorge zum Start in die Gartensaison das A und O.

FSME-Risikogebiete in Europa

Die von Zecken übertragbaren Erreger der Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, gibt es nicht nur in Deutschland. Auch in anderen Teilen Europas ist sie weit verbreitet. Das Europäische Zentrum für Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) weist für das Jahr 2016 insgesamt 2.674 bestätigte

Zecken auf Reisen

Mit der richtigen Vorbereitung bestmöglich geschützt.

FSME-Risikogebiete in Deutschland

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist ein vorwiegend süddeutsches Phänomen.